2. Platz für Moussa in Wernigerode

2. Platz für Moussa in Wernigerode

Beim 22. Wernigeroder Radsporttag konnte unser Nachwuchstalent Moussa Geringswald einen starken 2. Platz einfahren. In dem mit nur 20km Renndistanz recht kurzen Kriterium suchte Moussa, der krankheitsbedingt längere Zeit nicht wie gewohnt trainieren konnte, sein Glück hauptsächlich in der Flucht. Auch wenn der Finale Ausreisversuch am Ende leider nicht geglückt ist, konnte er durch die aktive Fahrweise in jeder Zwischenwertung den 2. Platz herausfahren und diesen so auch am Ende auf dem Podium behaupten. Beim Bergzeitfahren “ Der Brockenkönig“ am Folgetag erzielte der Fahrer der Junioren-Bundesliga Platz 5 mit 13sec Rückstand auf das Podium.

 

Die bisherige Bundesligasaison sowie die Deutschen Meisterschaften blieben für den Dortmunder Abiturienten bisher leider hinter den Erwartungen zurück. Durch Defekte, Stürze und Krankheit wurde Moussa immer wieder zurückgeworfen und wird sich nun bei verschiedenen Rundstreckenrennen auf einen erneuten Formaufbau konzentrieren.

 

Titelbild: ©Holger’s Radsportfotos
3. Platz bei der Bezirksmeisterschaft Westfalen-MitteTitleRennsonntag mit „Plan B“ | Bielefeld-Brackwede und Bocholt
WIR IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN
0
MITGLIEDER
0
Rennkilometer 2018
0t
KM PRO JAHR
0
JAHRE VEREINSGESCHICHTE
EINFACH MAL DANKE SAGEN

UNSERE SPONSOREN 2019


Ohne unsere Unterstützer und Sponsoren wäre unser Rennsport nicht möglich. Wir bedanken uns von Herzen für das Vertrauen und die Unterstützung. Bedankt ihr euch durch einen Kauf bei unseren Sponsoren.