Für unterwegs: selbstgemachte Dattel-Nuss Energieriegel

Für unterwegs: selbstgemachte Dattel-Nuss Energieriegel

Insbesondere bei kalten Temperaturen, jetzt im Winter, verbraucht der Körper beim Training eine Menge Energie. In Zukunft möchten wir euch hier ein paar Rezepte vorstellen, wie ihr die Speicher wieder auffüllen könnt. Los geht es mit unserem Favoriten für unterwegs. Leckere Dattel-Nuss Energieriegel die in jede Trikottasche passen.

Zutaten:

Für ca. 10 Riegel

  • 200g getrocknete Datteln
  • 80g Mandeln
  • 80g Cashewkerne
  • 80g Kürbiskerne
  • 1EL Chiasamen
  • ca. 2-3 EL Kokosblütensyrup
  • Meersalz
  • optional: 30g Kakaonibs oder eine Messerspitze Vanille

Zubereitung:

Backofen auf 170° Umluft vorheizen

Datteln mit einem Messer fein hacken, so dass eine klebrige Dattelmasse entsteht (Ihr könnt die Datteln auch in einen Mixer geben, die meisten Geräte verstopfen jedoch an der süßen und klebrigen Frucht).

Cashewkerne und Mandeln ebenfalls grob hacken, dann gemeinsam mit den fein gehackten Datteln, den Kürbiskernen, Chiasamen und ca. 2-3 EL Kokosblütensyrup in eine Schale geben und gut durchkneten.  Je nach Geschmack könnt ihr noch Vanille oder Kakaonibs hinzugeben.

Die klebrige Masse auf ein Backblech mit Backpapier geben und gleichmäßig ausrollen. Nun den Teig mit einer Priese Meersalz bestreuen und für ca. 25.-30 min.

Nach dem Backen gut abkühlen und aushärten lassen und mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Riegel schneiden.

Guten Appetit!

 

Tour Cyclisme International de la MartiniquePartnerschaft mit SQUEEZY® Sports Nutrition
WIR IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN
0
MITGLIEDER
0
Rennkilometer 2018
0t
KM PRO JAHR
0
JAHRE VEREINSGESCHICHTE
EINFACH MAL DANKE SAGEN

UNSERE SPONSOREN 2019


Ohne unsere Unterstützer und Sponsoren wäre unser Rennsport nicht möglich. Wir bedanken uns von Herzen für das Vertrauen und die Unterstützung. Bedankt ihr euch durch einen Kauf bei unseren Sponsoren.